Mitmachen – Mut machen

In einer Zeit, in der im öffentlichen Raum die Religionen wieder zunehmend die Wahrnehmung bestimmen, ist es besonders wichtig, dass sich auch konfessionsfreie Menschen organisieren, damit ihre Stimme gehört wird. Wir sind viele, aber bisher nicht genug organisiert!

31314g9

Foto: RP Düsseldorf

Die Wirksamkeit unserer gesellschaftlichen Arbeit hängt aber an unseren Mitgliedern. Sicher kennen auch Sie Menschen in Ihrer Familie, im Bekanntenkreis oder am Arbeitsplatz, die wie Sie für Selbstbestimmung und gegen religiösen Dogmatismus und Bevormundung sind und keiner Konfessionsgemeinschaft angehören.

Humanistisch in der Butze
Wir treffen uns jeden 2. Donnerstag im Monat um 19:00 Uhr
Weißenburgstraße 18, Ecke Ulmenstraße in Derendorf

hier ist ein Aufnahme-Antrag

Advertisements