Seminar zum Humanismus

Der Humanistische Verband NRW intensiviert die Diskussion zum neuen „Humanistischen Selbstverständnis“ und veranstaltet dazu das

Seminar „Unser Humanismus – woher kommen wir, wohin wollen wir?“

für interessierte und engagierte Mitglieder. Bei dem Seminar wird es auch um die Thesen von Horst Groschopp (ehem. HVD-Präsident) gehen, siehe dazu im Humanismus aktuell. Im Herbst diesen Jahres will der HVD das neue „Humanistischen Selbstverständnis“ bei seiner Bundesdelegierten-Konferenz beschließen.

hsvDas Seminar des HVD-NRW findet in Oer-Erkenschwick am 22./23. April im Salvador-Allende-Haus statt. Wir bitten um Anmeldung an die Landes-Geschäftsstelle bis 28. Februar per

Telefon: 0231 527248
Telefax: 0231 572072
E-Mail: mail(at)hvd-nrw.de

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.